Eindrücke vom Inklusionslauf 2015

Am 3. Mai 2015 nahm unser Verein mit drei Laufpaaren am Inklusionslauf in Kamenz teil. Die Veranstaltung im Rahmen des Blütenlaufes setzt sich für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung im Sport ein. Die Idee ist einfach: Auf einer Strecke von 2 km laufen sie paarweise. Es ist großartig, die Freude bei den Teilnehmern zu sehen, die Fotogalerie gibt davon einen kleinen Eindruck. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und sind ganz bestimmt wieder dabei.

FSG Teilnehmer am Blütenlauf Kamenz 2015

Unsere Teilnehmer am Blütenlauf Kamenz von links nach rechts: Sieglinde Knoblich, Sebastian Münster, Angelika Beyer, Kristin Matthes, Karola Stefaniak, Maria Pietsch, Anke Stefaniak.

Die FSG Medizin ist Mitglied im Sächsischen Behindertensportverband und sieht sich vor allem der Förderung des Sports für Menschen  verpflichtet, die mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen leben.

 

Kommentar verfassen