Zirkeltraining – Zurück zum Medizinball

Sehr beliebt ist das neue Zirkeltraining für Erwachsene bei der FSG Medizin. Unter der Leitung von Stefanie Trela trainieren die Teilnehmer jeden Dienstag Abend 19.00 Uhr in der Sporthalle Dillinger Straße in Hoyerswerda ihre allgemeine Fitness. Dabei wird ordentlich geschwitzt und manchmal auch vor Anstrengung gestöhnt. Die einzigen Gewichte, die zum Einsatz kommen, sind die eigenen Pfunde.

Der Kurs hat das Potenzial, ein echter Renner zu werden, denn die Teilnehmerzahl wächst und somit auch der Spaß am Zirkeltraining. Besonders erfreulich ist, dass sich dadurch schon ein halbes Dutzend „junger Männer“ als Mitglied bei der FSG Medizin Hoyerswerda e.V. angemeldet hat. Danke an die Übungsleiterin und die Kursteilnehmer, die Woche für Woche mit großem Eifer an der optimalen Strandfigur arbeiten. 😉

Zirkeltraining, Fitness Training, FSG Medizin Hoyerswerda

Bankdrücken einmal anders: Das Zirkeltraining bringt viel Abwechslung und Spaß.

Das abwechslungsreiche Zirkeltraining verbindet Kraft- und Ausdauertraining mit Wettkampf- und Spielelementen. Wir verzichten bewusst auf schnelllebige Fitnesstrends. Zum Einsatz kommen Gymnastikmatten, Thera-Bänder, Balance-Pads und sogar die klassischen Medizinbälle. Vor allem die männlichen Kursteilnehmer staunen nicht schlecht, dass auch ohne Hanteln ein ordentlicher Muskelkater drin ist. Am Ende der 90 Minuten Trainingseinheit stehen Ballspiele wie Unihockey, Basketball oder Badminton. Noch ist Platz für weitere Interessenten. Melden Sie sich einfach für ein unverbindliches Probetraining an!

Eckdaten des Kurses

  • Kurs: Zirkeltraining
  • Termin: dienstags 19.00-20:30 Uhr
  • Ort: Sporthalle Dillinger Straße 2, Hoyerswerda
  • Zielgruppe: Erwachsene, die ihre allgemeine Fitness verbessern und dabei Spaß haben wollen
  • Übungsleiterin: Stefanie Trela

Kommentar verfassen