Schwimmen lernen im flachen Wasser

Mit dem Beginn des 2. Schulhalbjahres 1012/13 starten bei der FSG Medizin Hoyerswerda neue Schwimmkurse für Kinder. Das Besondere daran: Die erste Schritte werden buchstäblich im flachen Wasser „gegangen“. Das Therapiebecken in der Sportstätte Dillinger Straße in der Alstadt von Hoyerswerda ist ideal zum Üben. Immer freitags zwischen 17.00 und 19.00 Uhr lernen nacheinander vier kleine Gruppen schwimmen. So sind maximal sechs bis acht Kinder gleichzeitig im Wasser.

Schwimmkurs Hoyerswerda

Schwimmkurs bei der FSG Medizin Hoyerswerda. Dass die Trainerin bei den Kindern im Wasser ist, schafft Vertrauen.

Die Schwimmtrainerinnen, Anke Stefaniak und Stefanie Trela können dank des 80 cm flachen Wassers ganz nah bei den Schwimmkindern sein. So werden die ersten selbst geschwommenen Meter zum Kinderspiel. Die Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren überwinden vorhandene Ängste spielerisch und gewinnen so Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Die neuen Kurse dauern 15 Wochen und beginnen am Freitag, den 22. Februar 2013, also am Freitag nach den Winterferien. Die Vorbereitung auf die Schwimmprüfung und die Abnahme des „Seepferdchens“ finden dann im Lausitzbad Hoyerswerda statt.

Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 03571-6085280 oder Email: info@fsg-medizin.de

Kommentar verfassen